crosscamp mieten head

Der neue Toyota Corolla

 

CorollaDie in Europa konstruierte und entwickelte Kombivariante Touring Sports erfüllt den Kundenwunsch nach einem einfach zu bedienenden und dabei sportlichen und modernen Kombi.
Mit einem völlig neuen Vollhybrid-Antrieb mit 2,0-Liter-Benzinmotor läutet die neue Corolla-Baureihe zugleich die neue duale Hybridstrategie von Toyota ein.

Toyota bietet seine Kernmodelle künftig mit zwei Hybridoptionen an. Eine mit allen Vorteilen des Hybridsystems der vierten Generation, einschließlich verbessertem Ansprechverhalten und linearer Kraftentwicklung sowie den traditionellen Pluspunkten hinsichtlich Verbrauchseffizienz und entspannter Fortbewegung. Die zweite baut ebenfalls auf diesen Stärken auf, kombiniert sie aber mit nochmals höherer Leistung, leichtfüßigerer Beschleunigung, größerer Dynamik und zusätzlichem Fahrspaß.

Bereits das 1,8-Liter-System erfüllt alle Anforderungen, die Kunden von einem Vollhybridmodell der japanischen Marke erwarten: Er ist leise, intuitiv bedienbar, spricht unmittelbar an und muss nicht extern an einer Steckdose aufgeladen werden. Zudem punktet er mit niedrigen Betriebskosten und größerer Zuverlässigkeit als herkömmliche Motorisierungen. Der Antrieb überzeugt mit überragender Kraftstoffeffizienz sowie niedrigen CO2-Emissionen. Im Alltagsbetrieb können abhängig vom Fahrverhalten bis zu 50 Prozent der Fahrstrecken rein elektrisch zurückgelegt werden. Die 2,0-Liter-Ausführung überbietet die bereits genannten Vorteile mit nochmals mehr Power sowie Schaltwippen am Lenkrad für ein noch dynamischeres Fahrerlebnis.

Karosseriedesign

Der neue Touring Sports ist 58 mm länger als sein Vorgänger, der Radstand legte um 100 auf 2.700 mm zu. Gleichzeitig wuchs der Abstand zwischen Vorder- und Rücksitzen um 48 auf nun 928 mm. Gut für die Passagiere im Fond: Sie profitieren von der größten Beinfreiheit in diesem Fahrzeugsegment. Die tiefere Ladekante erleichtert das Be- und Entladen und verstärkt zudem den Premium-Charakter des Touring Sports.

corollaanzeige

Innenraum

Zum neu gestalteten Innenraum zählen unter anderem das neue Kombiinstrument mit 3D-Effek sowie das ebenfalls neue, zehn Zoll große Multiinformations-Head-up-Display, der zentrale Multimedia-Monitor mit acht Zoll Bildschirm-Diagonale, die elektronische Parkbremse, die kabellose Smartphone-Ablage mit induktiver Aufladungsowie der automatisch abblendende Innenspiegel. Die Vordersitze wurden umfassend überarbeitet; die höheren Ausstattungslinien kommen serienmäßig in den Genuss neu entwickelter Sportsitze. Den Fondpassagieren kommt die Vergrößerung des Sitzabstands und die damit verbundene souveränere Beinfreiheit ebenso zugute wie das neue Material der Polsterung, die eine bessere Verteilung des Körpergewichts über die Sitzfläche ermöglicht.

PREMIUM-KOMFORT

Toyota bietet den neuen Corolla mit einer umfassenden Palette an Komforttechnologien an, die das Leben an Bord sowohl für den Fahrer als auch für alle Passagiere verbessert. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der komfortablen Nutzung des Laderaums im Corolla Touring Sports. Er ist serienmäßig mit einer doppelseitigen, zweifach verstellbaren Abdeckung, einer LED-Beleuchtung und – bei den höchsten Ausstattungsstufen – mit einer Anti-Rutsch-Schiene aus Aluminium ausgestattet.
Zu den weiteren Highlights zählen serienmäßige LED-Scheinwerfer in verschiedenen Ausführungsvarianten sowie die weltweit ersten 3D-Instrumente. Die Instrumenteneinheit umfasst ein sieben Zoll großes Multi-Informationsdisplay, das eine Auswahl an digitalen und analogen Anzeigeuhren bietet. Ein optionales Head-up-Display projiziert verschiedene fahrrelevante Informationen und Warnungen im Sichtfeld des Fahrers auf die Windschutzscheibe. Die zehn Zoll große Farb-TFT-Darstellung zeigt unter anderem Geschwindigkeitsbegrenzungen, Navigationsanweisungen und Hinweise für eine ökologische Fahrweise an.

Das acht Zoll große Touchscreen-Farbdisplay in der Mittelkonsole ist mit dem Toyota Touch®2 & Go Multimedia- und Navigationssystem ausgestattet.

Werden bei einem Unfall die Airbags ausgelöst, setzt sich das System eCall automatisch mit lokalen Rettungsdiensten in Verbindung. Das System übermittelt wichtige Informationen wie den Standort des Fahrzeugs sowie die Anzahl der Insassen und stellt eine Kommunikation zwischen den Hilfskräften und den Fahrzeuginsassen her.
Letztere können dank eCall die Rettungsdienste per Knopfdruck auch direkt kontaktieren. Der Anruf erfolgt über die im Fahrzeug eingebaute SIM-Karte ohne Kosten für den Besitzer.

Ein induktives Feld vor dem Schalthebel ermöglicht es den Fahrzeuginsassen, kabellos alle Mobiltelefone aufzuladen, wenn diese kompatibel zum WPC-Standard sind.

Das Skyview Panorama-Schiebedach zeichnet sich durch zwei Glasscheiben aus, von denen die vordere Scheibe beweglich ist und eine maximale Öffnung von 272 mm Länge freigibt. Ein Windschottnetz reduziert die Windgeräusche bei vollständig geöffneem Schiebedach. Ein innenliegendes elektrisches Rollo schützt bei Bedarf vor Sonneneinstrahlung.

Für das Öffnen und Schließen der elektrisch betätigten Heckklappe des Corolla Touring Sports steht jetzt ein Öffnungsensor zur Verfügung, der durch eine Fußbewegung unter dem mittleren Bereich des Stoßfängers aktiviert wird. Die vollständige Öffnungshöhekann individuell angepasst werden. Hinzu kommt eine Taste zum Schließen und Verriegeln.
Ein intelligenter Parkassistent übernimmt auf Wunsch das Einparken vollständig selbst - Sie kontrollieren nur noch die Geschwindigkeit des Parkvorganges.

Hybridantriebe

Der neue Corolla bietet als erstes Modell von Toyota eine Auswahl von zwei Hybridantrieben: eine Version mit 90 kW (122 PS) und 1,8-Liter-Benzinmotor sowie eine 2,0-Liter-Variante mit 132 kW (180 PS). Hinzu kommt ein konventioneller 1,2-Liter-Turbobenziner.

Kraftstoffverbrauch aller Corolla Modelle kombiniert 5,6–3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 128–76 g/km. CO2 Effizienklasse C-A

Volkswagen Golf
Variant V 1.6 Trendline  
Volkswagen Golf Variant V 1.6 Trendline
Kombi
EZ 09-2009
37.440 km
Benzin
75kW (102PS)
Schaltgetriebe
Grau
Volkswagen Golf
Variant VII 1.2 TSI Cup 
Volkswagen Golf Variant VII 1.2 TSI Cup
Kombi
EZ 07-2014
66.500 km
Benzin
77kW (105PS)
Schaltgetriebe
Silber
Volkswagen Golf
Variant VII 1.4 TSI DSG 
Volkswagen Golf Variant VII 1.4 TSI DSG
Kombi
EZ 10-2015
29.835 km
Benzin
92kW (125PS)
Automatik
Grau
Volkswagen Caddy
2.0 TDI DSG Comfortline 
Volkswagen Caddy 2.0 TDI DSG Comfortline
Kombi
EZ 04-2017
62.950 km
Diesel
110kW (150PS)
Automatik
Schwarz
Volkswagen Caddy
1.4 TSI DSG Comfortline 
Volkswagen Caddy 1.4 TSI DSG Comfortline
Kombi
EZ 10-2016
40.878 km
Benzin
92kW (125PS)
Automatik
Blau
Volkswagen Golf
Variant VII 2.0 TDI 
Volkswagen Golf Variant VII 2.0 TDI
Kombi
EZ 01-2018
35.200 km
Diesel
110kW (150PS)
Schaltgetriebe
Silber

Servicetermin

service

 Ihr Fahrzeug benötigt einen Servicetermin? Hier können Sie schnell und unverbindlich einen Termin anfragen.

Fahrzeugankauf

gwankauf

 Wir kaufen Ihr Fahrzeug! Wir bewerten Ihren Gebrauchtwagen kostenlos und machen Ihnen ein faires Ankaufangebot.

Mobile.de Bewertung

mobile de bewertung
 Bewertungen lesen...

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 07.00 Uhr - 19.00 Uhr
         Sa. 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Hotline: 0800 0800 990

24 Stunden Service!
Rufen Sie bei Panne oder Unfall die
kostenlose Hotlinenummer.

Adresse

Auto-Planet AG
An der Beerweinschänke 3+5
07554 Gera
Tel. 0365 / 43 68 10
Whatsapp: 0365 / 43 68 199

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok